Quipster Stories

Quipsterland ist ein magischer Ort voller einzigartiger Charaktere. Jeder Quipster ist auf seine Art und Weise besonders. Einige sind ziemlich verrückt, manche sind etwas schräg oder haben fragwürdige Talente. Tauche ein in diese wunderbare Welt und entdecke sie alle!

Smarta

Mit einem IQ von 220 ist sie das Supergenie von Quipsterland. Im Vergleich zu ihr, sieht unser Nerd etwas alt aus. Das gefällt ihm aber nicht, weshalb er sich vor Duellen mit Smarta drückt. Es geht soweit, dass Smarta für ihn viele unlösbare Aufgaben übernimmt (inoffiziell natürlich). Aus diesem Grund gibt es Gerüchte um die Gültigkeit von einigen von Nerds Theorien, wie etwa die Butter-Brot-Theorie. Hinter den Kulissen sind die beiden aber ein echtes Dreamteam; sie leben zusammen in einer WG und haben sich der Wissenschaft verschrieben. Außerdem ist Smarta eine echte Powerfrau, die regelmäßig Buchstabierwettbewerbe veranstaltet, auf der Uni von Quipsterland unterrichtet und stetig neue Forschungen vorantreibt.

Dino

Dieser Dinosaurier-Liebhaber hat den Traum, eines Tages ein großer Paläontologe zu werden. Seine Lieblingsfilmreihe: Jurassic Park, war klar oder? Er möchte sogar einen Schritt weiter gehen und ein Funding auf die Beine stellen, um einen Themenpark mit echten Dinosauriern zu eröffnen! Wir haben kein gutes Gefühl bei der Sache 🙄 allerdings sollte unser Dino-Fan erstmal einen Weg aus seinem Dino-Kostüm finden. In diesem Kostüm steckt er seit Jahren fest, nachdem er sich betrunken auf einer Party mit Sekundenkleber hineinbegeben hat. Bereut er diese Tat? Eigentlich nicht!

Diver

Dieser abenteuerlustige Quipster ist Hobbytaucher und selbsternannter Schatzjäger. Damit er sein Hobby finanzieren kann, betreibt er eine kleine Beachbar und erzählt Touristen von seinen wahnwitzigen Abenteuern und seinen verrücktesten Funden unter Wasser. In Wahrheit hat er bis jetzt aber nur ein paar Flaschenverschlüsse und verlorene Ringe von Badegästen gefunden. Er selbst behauptet, er habe vor Jahren die Zauberlampe von unserem Gini während eines Tauchgangs gefunden - wir sollten Gini fragen, ob diese Geschichte der Wahrheit entspricht 🙄

Cookie

Dieser kleine Quipster hat eine Schwäche für süße Teigwaren. Eigentlich ist er Schauspieler und hat seinen großen Durchbruch in den späten 60ern gefeiert. Naa, klingelts schon bei euch? Genau, er war jahrelang als Cookie Monster in der Sesamstraße tätig! Doch wie so oft, hat auch hier der frühe Ruhm und viel Geld zu einem Absturz geführt. Er wurde nachlässig, hat zu viele Cookies gegessen und kam regelmäßig zu spät zum Set. Außerdem wurde er süchtig nach Puderzucker und hat sich letztendendlich mit den Produzenten der Show gestritten. Kurze Zeit später, wurde er aus der Sesamstraße geschmissen. Doch das hat ihn nicht aufgehalten weiter zu schauspielern und Kinderserien zu produzieren. Bis jetzt blieb der große Erfolg jedoch aus. In Quipsterland ist er allerdings eine Legende und plant schon eine Show mit Nerd, Princess und Co.

Produkte ansehen

Grumpy

Grumpy befindet sich derzeit in einer speziellen Anti-Wut-Therapie an einem geheimen Ort in den Alpen und will derzeit leider keine Auskunft über sich geben. Seine Pressestelle lehnt alle Interview anfragen ab. Wir bleiben aber dran und versuchen mehr über ihn heraus zu finden.

Mouse

Man kann es sich schon denken: unser Mouse liebt Käse über alles. Und da es in Quipsterland noch keine Katze namens Tom gibt, treibt Mouse sein Unwesen und verputzt alle Käsebestände, die nicht niet und nagelfest sind. Es gibt schon einige Petitionen, die seine Verbannung aus Quipsterland fordern. Jedoch widersetzen sich dem einige Tierschutzorganisationen und somit ist es der Bürokratie zu verdanken, dass er nach nach wie vor seiner Käsegier nachgehen kann.

Beard

Von Berlin bis nach Bondi Beach, dieser Quipster ist der coolste Hipster weit und breit, unser Beard! Immer im Konkurrenzkampf mit seinem Cousin Burty, versucht unser Beard die Herzen aller Girls an den Stränden von Quipsterland zu gewinnen. Unser Beard ist einer der selbstbewusstesten Quipsters, er hält regelmäßig Surf- und Trinkwettbewerbe ab, wo er verzweifelt versucht, einigen anderen Quipsters wie Nerd und Lifeguard zu zeigen, wie man ein cooler Typ wird - leider vergeblich.

Produkte ansehen

Fluffy

Findest du nicht, dass unser Fluffy ein bisschen wie ein Vogelstrauß aussieht?! Wir erklären euch warum… Als er klein war, ging er mit seinem Vater campen. Leider hat er sich bei einem Spaziergang vollkommen verlaufen und landete letztendlich auf einer Straußenfarm. Er setzte sich zwischen dutzende von Straußeneiern bis diese schlüpften. Später nahmen die Straußen unseren Fluffy in ihr Rudel auf und nach einer Weile benahm er sich mehr und mehr wie ein Strauß - nicht einmal der Bauer konnte sie noch auseinander halten! Aber unter den ganzen Wuschelhaaren, schlägt doch noch immer ein Quipster-Herz. Aber rate mal, was er macht, wenn er sich bedroht fühlt… ja, er steckt tatsächlich seinen Kopf in den Sand!

Produkte ansehen

Nerd

Zu allererst, der Grund warum Nerd einer unserer beliebtesten Quipsters ist, ist dass mit ihm alles begann: Er war einer der ersten Quipsters überhaupt. Ein wahrer Klassiker, der in allen Kollektionen vertreten ist. Das alleine macht ihn legendär! Der Sheldon Cooper von Quipsterland wurde mit einem IQ weit über 150 geboren. Wie viele andere Nerds, ist er weder eine Fashionista, noch ein Womanizer, daher hatte er noch nie eine Freundin. Seitdem aber Smarta nach Quipsterland gezogen ist, teilen sich die beiden eine WG - offiziell sind sie aber nur Kollegen. An seinen freien Tagen löst unser Nerd mit Vergnügen die größten Rätsel der Menschheit: er hat eine Formel erfunden, die erklärt wieso das Brot immer auf die Butterseite fällt!

Produkte ansehen

Princess

Unsere Quipster Prinzessin hat wirklich ein ernstzunehmendes Shopping-Problem: alles was glitzert und glänzt, zieht sie magisch an. Sie nimmt sogar an den wöchentlichen Treffen der anonymen Shopaholics teil! Und sie liebt große Auftritte, was vielleicht auch der Grund ist, weshalb sie immer zu spät kommt und immer alle auf sich warten lässt - Quipsterlands Super-Diva! Aber hey, sie ist besessen von Fashion und bei jeder Gelegenheit overdressed. Selbst wenn sie nur in den Supermarkt geht, sieht sie aus, als wäre sie auf dem roten Teppich der Oscars.

Produkte ansehen

Hula

Pssst… wir verraten euch ein Geheimnis: unsere Hula ist die Zwillingsschwester von Princess. Wenn man genau hinsieht, kann man sofort die Ähnlichkeit erkennen. Aber leider teilen sie sich nicht nur die guten Eigenschaften, was bedeutet, dass auch sie ein Shopaholic ist und immer zu spät kommt. Aufgrund einiger Kreditkartenschulden und kleinerer Steuerprobleme, hat sie sich entschieden, nach Hawaii zu ziehen, ihren Namen zu ändern und eine Hula Tanzschule auf O'ahu zu gründen.

Aloha! Hula ist Quipster's Hawaiianische Göttin. Beweg' die Hüften, denn mit Hula bist du immer in Urlaubsstimmung!

Produkte ansehen

Mozart

Er war der Justin Bieber seiner Zeit. Ausverkaufte Konzerte, seltsame Perücken und Puder-Partys, Groupies, die vor seinem berühmten Haus in der Salzburger Getreidegasse übernachten - das alles war Teil seines Lifestyles. Aber wie viele andere berühmte Rockstars, ist er leider zu früh gegangen! Das ist der Grund, warum unser Quipster Mozart zurück gekommen ist, um sich seinen Ruhm zurück zu holen!

Produkt ansehen

Trucker Joe

Erinnert ihr euch noch an unseren Redneck? Joe ist sesshaft geworden und hat eine Familie gegründet. Aus Liebe zu Frau und Kindern hat er jedoch sein Gewehr abgelegt - doch vier hungrige Mäuler müssen gestopft werden, weswegen Joe eine Karriere als Trucker einschlug. Jetzt transportiert er Obst und Gemüse und lebt ein spießiges Leben auf seiner Farm am Stadtrand von Quipsterland. Ein Geheimnis jedoch: Nach wie vor produziert er seinen eigenen Whiskey… sein Label "XXX" ist unter Kennern ein begehrter Tropfen!

Produkt ansehen

Quarterback

Ein großes American-Football-Talent! Man möchte meinen, dass er als Football Superstar ein echter Draufgänger ist, aber abseits des Spielfeldes ist sein Privatleben nicht so spektakulär wie man denkt: Er liebt die Gartenarbeit, schnitzt Puppen in seiner Garage und hat eine außerordentliche Briefmarkensammlung. Seine Kindheitsfreunde Beard und Burty ermutigen ihn immer wieder, sie bei ihren nächtlichen Eskapaden zu begleiten, doch unser Quarterback bleibt lieber zu Hause und ruht sich für das nächste Spiel aus.

Produkte ansehen

Lifeguard

Niemand weiß, dass unser Lifeguard eine Schwäche für Süßes hat. Jeden Morgen bevor er seine Schicht als Rettungsschwimmer am Quipsterbeach beginnt, schiebt er sich ein paar Donuts in den Mund. Leider ist es zur Gewohnheit geworden, so dass er ein paar Fettpölsterchen um die Hüfte bekommen hat. Aber hey, zumindest ist er kreativ! Er trägt seine Ente, um seine Schwimmreifen zu verstecken. Clever, oder?

Produkte ansehen

Professor

Aus unbestätigten Quellen heißt es, er hielte einen Nobelpreis in Quantenphysik! Nun hat sich unser Professor dem Umweltschutz gewidmet und sucht seit Jahren nach einer Alternative für Erdöl. Bis jetzt war sein Erfolg leider überschaubar: drei explodierte Labore erhöhten seine Versicherungsbeiträge dermaßen, dass er in finanzielle Schieflage geriet. Um seine Forschung zu finanzieren, unterrichtet er nun als verrückter Professor an der University of Quipsterland. Aus Sicherheitsgründen sollte man ihn jedoch unbedingt von Feuer und explosivem Material fernhalten!

Produkte ansehen

Bunny

Sieht er nicht süß aus? Aber lass dich nicht von seinem Äußeren täuschen. Unser Bunny war in den 70ern bei der Navy, danach begann er, unterschiedliche Jobs auszuprobieren. Er war Türsteher in einem berühmten 80er-Jahre-Club, Stuntman und Double für Bugs Bunny, er arbeitete als Model für Schoko-Osterhasen und war sogar mal Dosenöffner in einem Restaurant - schaut euch nur die Zähne an! Doch es dauerte eine Zeit bis er seine wahre Bestimmung fand: Nun ist er DER offizielle Osterhase von Quipsterland und glücklicher als je zuvor!

Produkt ansehen

Maliboo

Maliboo hat ein Faible für knappe Badeanzüge und große Sonnenbrillen. Beim Casting für Baywatch wurde sie jedoch leider abgelehnt. Enttäuscht von der Absage, saß sie am Strand von Quipsterland wo sie einen Quipster in Not, ohne zu zögern, vorm Ertrinken rettete! In diesem Moment hat sie ihre wahre Berufung entdeckt: Sie wurde die beste Rettungsschwimmerin in Quipsterland!

Produkt ansehen

Fin

Der wahrscheinlich coolste Dude in Quipsterland hat mal auf einem Kreuzfahrtschiff als Kellner gearbeitet. Eines Tages fiel er bei rauer See von Bord. Sein Surftalent hat ihn allerdings vorm Ertrinken gerettet und so ist er auf seinem Tablett surfend am Strand von Quipsterland gelandet.

Produkt ansehen

Rudolf

Ein echter Santa Claus Fan! Schon als Kind sammelte er alles, was mit seinem großen Idol, Santa Claus, zu tun hatte, doch leider konnte er ihm nie näher kommen. Aber die Zeit war auf seiner Seite! Santas loyale Rentiere Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donner, Blixen und Rudolf wurden alt und mussten in den Ruhestand gehen. Darum organisierte Santa ein Casting, um neue, frische Rentiere für seinen Schlitten zu finden. Das war DIE Gelegenheit für unseren Rudolf (ach ja, sein echter Name ist übrigens Herbert), also schmiss er sich in sein bestes Rentier Kostüm und schlich sich in Santas Rentier Crew. Mit seiner leuchtend roten Nase ist er der Hingucker der Saison!

Produkte ansehen

Xmas Tree

Psst! Ein kleines Geheimnis: Unser Christmas Tree ist eigentlich gar kein Baum, sondern ein normaler Quipster wie alle anderen auch. Naja, nicht ganz normal... Er hat ein Faible für Geschenke und Überraschungen und liebt Geschenke auspacken so sehr, dass er sich ein fragwürdiges Hobby ausgedacht hat: Jedes Jahr kurz vor Weihnachten schleicht er sich als Baum verkleidet in eine Verkaufsstelle für Weihnachtsbäume. Nachdem er von einem Ahnungslosen mitgenommen und in dessen Wohnzimmer aufgestellt wurde, wartet unser Quipster Xmas Tree bis alle Geschenke unter ihm platziert werden. In der Weihnachtsnacht, während alle Familienmitglieder friedlich schlafen, schnappt er sich alle Geschenke und schleicht sich heimlich, still und leise davon. Die Polizei von Quipsterland ist ratlos. Als letzte Maßnahme wurde sogar Q-Man beauftragt, den dreisten Geschenkedieb zu enttarnen. Ob Q-Man allerdings mehr Erfolg haben wird, können wir nur bezweifeln…

Produkt ansehen

Wizard

Abrakadabra! Dürfen wir Quipsters liebsten Magier vorstellen: Wizard. Auch wenn er aus Disziplinargründen aus Hogwarts geworfen wurde, ist er noch immer Harry Potters bester Freund! Aber das ist nur eine Seite der Geschichte… erinnert ihr euch an Quidditch? Tja, unser Wizard behauptet, dass er sich das Spiel ausgedacht hat. Nachdem er der Obrigkeit von Hogwarts seine Idee mitgeteilt hatte, wurde er plötzlich aus der Schule geworfen und das Spiel wurde ohne ihn veröffentlicht. Unser Wizard ist absolut sicher, dass es sich hierbei um ein Komplott gegen ihn handelt. Niemand wird jemals die Wahrheit erfahren, aber wir wünschen ihm viel Glück und hoffen, er bekommt die Anerkennung, die ihm zusteht!

Produkte ansehen

Timmy

Dieser unscheinbare Quipster hat es faustdick hinter den Ohren. Lasst euch von seinem süßen Haarschnitt nicht täuschen. Er ist ein knallharter Geschäftsmann und Immobilienmogul. Eine Businesslegende in Quipsterland und Vorbild für viele junge aufstrebende Quipsters. Er kam als schüchterner Junge nach Quipsterland, hat sich sein Leben lang durch gekämpft. Mittlerweile ist er der größte Grundbesitzer in Quipsterland und hat maßgeblich dazu beigetragen, Quipster Financial District in Downtown aufzubauen. Seine Schwäche für Süßigkeiten und teure Autos lebt er offen aus und übertreibt dabei manchmal auch. Doch er hat immer ein offenes Ohr für Hilfesuchende und ein großes Herz. Einmal im Jahr veranstaltet er ein Punschkrapfenwettessen und spendet die Einnahmen für wohltätige Zwecke.

Produkt ansehen

Punk

Mit 20 geheiratet, nun Vater von 3 Kindern, und obendrein steckt unser Punk in einem laaaaangweiligen Job in einer Kartonfabrik fest. Verzweifelt versucht er mit sehr ungewöhnlichen Hobbies, etwas Dampf abzulassen: er liebt es, sich bei Anti-Regierungsprotesten unter die Menge zu mischen, um zu rebellieren und sich am Wochenende abzurocken… bis er jeden Montag an seinen aufgeräumten Schreibtisch zurückkehren muss. Wer kennt das nicht?!

Produkte ansehen

Love

Was soll man zur Liebe sagen? Es gibt sie so lange wie es Quipster gibt und sie vereint sie alle miteinander. Das besondere an den Quipster ist, dass sie alle sehr verschieden sind und doch zusammen gehören. Jeder Quipster ist in Quipsterland willkommen und wird in die Gemeinschaft aufgenommen. Und unser Quipster Liebespaar soll genau das symbolisieren. Vielleicht sollten wir uns eine Scheibe davon abschneiden, was meint ihr?

Produkt ansehen

Santa Claus

Es war nicht leicht für Quipsterlands Santa Claus. Er hat Weihnachten mehr als einmal verschlafen, seine Geschenke kamen manchmal an, manchmal aber auch nicht. Vielleicht liegt es an seinem schlechten Orientierungssinn. Wir vermuten außerdem, dass es daran liegen könnte, dass er nicht der allerbeste Fahrer ist. Trunkenheit am Steuer, Strafzettel und ein eingezogener Führerschein sind ganz normal für Santa Claus.

Produkte ansehen

Lady Liberty

Zutiefst gelangweilt davon, nun mehr als 100 Jahre an der selben Stelle stehen zu müssen, fühlte sich unsere Lady Liberty alles andere als frei. Daher hat sie eines Tages beschlossen, ihre Sachen zu packen und die Welt zu entdecken. Schon bald entwickelte sie eine Leidenschaft für Fashion und begann ein Praktikum bei der Vogue. Ihr größter Lebenstraum ist es die nächste Anna Wintour zu werden! Hin und wieder arbeitet sie auch als Modeberaterin für Quipster und hilft uns, das meiste aus unseren Produkten heraus zu holen!

Produkt ansehen

Pierre

Unser Pierre ist gebürtiger Franzose und heißt eigentlich Pierre Leclerc. Er kam vor einigen Jahren als Botschafter der französischen Weinkultur nach Quipsterland und besitzt heute seine eigene Weinplantage in den Bergen. Das milde Klima macht Quipsterland zum idealen Weinanbaugebiet und Pierre lässt seiner Leidenschaft freien Lauf. Er besitzt eine riesige Anlage mit mehreren Weintraubenfeldern, einem Golfplatz, einer Weinakademie und einem Wellnesshotel für Paare. Außerdem vertreibt er seine eigene Weintrauben Kosmetiklinie. Er ist ein wahrer Lebemann und weiß einfach wie man das Leben genießt... savoir-vivre!

Pirate

Arrrr!! Quipster's freundlichster, aber gleichzeitig ärmster, einäugiger Pirat, der leider noch nie einen Schatz gefunden hat! Er begann als Vogelzüchter und entwickelte nach einer Weile eine echte Leidenschaft für Papageien. Schon bald wurden er und seine Papageien gute Freunde, die viel Zeit miteinander verbrachten - ganz zur Verwunderung seiner Familie und Freunde, die sein Hobby doch etwas merkwürdig fanden. Er musste sich also was einfallen lassen, um seine eigenartige Vorliebe für Papageien zu rechtfertigen: Er ließ sich einen Bart wachsen, hörte einfach auf zu duschen, und entschied sich, ein einäugiger Pirat zu werden.

Burty

Der mit Abstand coolste Typ in Quipsterland. Obwohl er mit unserem Beard verwandt ist, herrscht ein reger Konkurrenzkampf unter den beiden um die Gunst der Girls. Burty arbeitete in den 80ern als erfolgreicher Börsenmakler, er war der Star an der Wallstreet - bis die endlosen Partys, Frauen und diverse dubiose Substanzen ihn ruinierten. Daraufhin änderte er sein Leben: er tauschte Anzug und Krawatte gegen einen sexy Tanga, das hektische New York gegen die Strände dieser Welt und hat alles hinter sich gelassen... außer die Partys und die Frauen. Um deren Herzen zu gewinnen stemmt er fleißig Kilos am Strand und beeindruckt die Damen mit seinem braungebrannten Körper und der Macho-Goldkette.

Eggshell

Hast du dich auch schon immer gefragt, was zuerst da war… der Quipster oder das Ei!? Wir überlassen das eurer Fantasie! Bis heute gelang es Wissenschaftlern nicht die Geburt eines Quipster in freier Wildbahn zu filmen. Aber das Aussehen unseres Quipster Eggshells führt zur Schlussfolgerung, dass das Leben jedes Quipsters in einem Ei beginnt. Daher haltet die Augen offen. Das nächste Mal wenn ihr wandern seid und ein seltsam aussehendes Ei entdeckt, könnte es ein Quipster- Ei sein. Bitte übergebt es der Wissenschaft, um der Lösung eines der größten Rätsel der Menschheit auf die Spur zu kommen!

Figaro

Figaro hat in den 80ern die Dauerwelle erfunden und salonfähig gemacht. Außerdem besitzt er mehrere Friseursalons in Quipsterland und ist Dauergast auf den roten Teppichen dieser Welt. Sein großer Traum ist es jedoch, irgendwann einen Hundefriseursalon zu eröffnen.

Gangster

Eine echte Legende in Quipsterland. Während der 20er Jahre wurde in Quipsterland der Verkauf von Softdrinks verboten. Unser Gangster stieg daraufhin in dieses Business ein und hat im großen Stil Softdrinks unter der Ladentheke vertickt. Er war so erfolgreich, dass er zum Softdrink Baron ernannt wurde. Die Polizei war machtlos, weil ihm niemand den Verkauf nachweisen konnte. Man munkelt, er habe Millionen gemacht, da ihm das Gangsterleben jedoch zu stressig wurde, hat er sich in seinem Heimatort in Sizilien eine Orangenplantage gekauft und sich zur Ruhe gesetzt. Er wurde 2013 als einer der ersten Quipster in kleiner Auflage gelaunched und war sofort vergriffen. Schon damals war er ein alter Haudegen und eigentlich schon in Rente. Wir konnten ihn davon überzeugen, einen Kurzauftritt zu machen, aber schon nach kurzer Zeit war ihm der Trubel um seine Person zu viel... vielleicht können wir ihn trotzdem ein letztes Mal überreden, auf die große Bühne zurück zu kehren.

Ghost

Quipsters Ghost ist ein wenig eifersüchtig auf Caspers Karriere… dabei will er doch nur die Leute beGEISTern! Er ist nicht der erfolgreichste Geist: die Leute fürchten sich einfach nicht vor ihm, auch wenn er sich wirklich anstrengt. Ein weiterer Grund für seinen ausbleibenden Erfolg ist, dass er selbst vor fast allem Angst hat! Er muss deshalb sogar Motivationsseminare besuchen und geht auch zur Therapie.

Gini

Eine echte Flasche als Flaschengeist… zum Leid seiner „Meister“. Jeder, der ihn bis jetzt gefunden hat, hat ihn wieder zurückgegeben. Er ist zwar ein eifriger Gini, aber leider nicht der beste im Wünsche erfüllen. Denn egal was man sich von ihm wünscht, es passiert genau das Gegenteil. Bis man es merkt, ist es leider schon zu spät. Ein Tipp von uns: man sollte sich nur am "Gegenteiltag" etwas von ihm wünschen.

Hans

Seit 30 Jahren mit Helga verheiratet, verkörpert der liebenswürdige Hans alles, was uns mit unserer geliebten Heimat Österreich verbindet. Er ist locker, lebensfroh, liebt es zu essen und natürlich kann er nie genug von Bier und Brezeln bekommen. Er betreibt eine eigene Brauerei auf seinem Bauernhof in Quipsterland. Übrigens ist unser Hans nicht nur ein echter Bierkenner, sondern auch ein leidenschaftlicher Esser, der schon zahlreiche Weißwurst-Wettessen gewonnen hat!

Helga

Sie ist die Chefin im Haus und hat die Lederhosen in der Beziehung an. Sie ist taff, lebensfroh und bereitet das weltbeste Wiener Schnitzel zu. Doch aufgepasst, wenn sich eine andere Dame ihrem Hans nähert, kann sie ziemlich ungemütlich werden.

Mario

Ciao Bella! Dürfen wir vorstellen: Quipsters einziger Koch mit Michelin Stern, unser Mario! Oder trickst er uns nur aus? Hat er sich mit seinem Italienischen Charme oder seinem Talent hochgearbeitet?

Lolly

Unser Lolly ist erst 3 Jahre alt und liebt Zucker über alles. Leider haben seine Eltern bei der Erziehung etwas über die Stränge geschlagen, denn er war ein sehr unruhiges Baby und machte Nachts kein Auge zu. Immer wenn er zu weinen begonnen hat, wussten sich seine Eltern nicht mehr anders zu helfen als ihm einen Lolly zu geben. Eine bequeme, aber nicht gerade gesunde Lösung. Seither braucht er in jeder Lebenslage einen Lolly, um ruhig zu bleiben, denn wenn er mal zu schreien beginnt, bebt ganz Quipsterland. Seit einigen Monaten befindet er sich auf einer Zuckerentziehungskur für Babies. Mal sehen, ob er davon los kommt...

Afro

In seiner College Zeit war er ein begnadeter Basketballspieler. Obwohl er nur 1,72 m ist, war er der High Scorer seines Teams. Doch eine fiese Knieverletzung hat ihn dazu gezwungen, seine Karriere an den Nagel zu hängen. Das hat ihn allerdings nicht vom Basketballplatz ferngehalten und so hat er eine Karriere als Coach eingeschlagen. Bis heute gilt er als taktisches Genie und Mastermind hinter Spielern wie Magic Johnson und Michael Jordan. Da er so öffentlichkeitsscheu ist, hält er sich im Hintergrund und wird nie in der Presse erwähnt. Bis heute pflegt er aber eine innige Freundschaft zu einigen NBA Stars, z.B. schickt ihm Michael Jordan regelmäßig die neuesten Sneakers, weshalb unser Afro mittlerweile eine beachtliche Sneaker-Kollektion hat.

Baby

Unser Quipster Baby ist eigentlich gar kein Baby. Er ist 37 Jahre alt und bereits geschieden. Steuererklärungen, Mieten, Versicherungen und Kreditkartenabrechnungen haben ihm zugesetzt. Woraufhin er beschlossen hat, dass das Erwachsenenleben einfach nichts für ihn ist. Seither kleidet er sich als „Baby“ und weigert sich, seine Wohnung zu verlassen. Offensichtlich hat er das Leben damals mehr genossen. Eine echt komische Entscheidung, wie wir finden…

Promking

Er hat notorische Angst vor Frauen und hatte auch noch nie eine Freundin. Doch unser Promking gibt nicht auf. Er bereitet sich akribisch auf den Abschlussball vor und möchte endlich eine Dame zum Ball begleiten. Auch keine 283485575729 Absagen halten ihn von seinem Traum ab. Seitdem nimmt er Tanzunterricht und geht bereits jetzt zur Paartherapie. Ja… er geht zur Paartherapie als Vorsorge für den Fall, dass er mal eine Freundin hat. Denn dann weiß er genau was zu tun ist um seine zukünftige Beziehung zu retten. Seine Krawatte lässt er jeden Tag reinigen und ist bereits jetzt auf allen Singlebörsen angemeldet. Unser Promking ist Vielleicht das beste Beispiel für alle Singles da draußen die noch nicht ihren Partner gefunden haben. Gib niemals auf denn der/die Richtige kommt bestimmt.

Q-Man

Auf einem Baum festgesessen und von einer Katze gerettet - Q-Man ist nicht unbedingt der heldenhafteste Superheld! Er war schon immer ein Mysterium. Niemand hat ihn jemals ohne seine berühmte Q-Maske gesehen. Und wir fragen uns: wer ist dieser Kerl?? Keiner kann sein großes Herz und seinen starken Gerechtigkeitssinn in Frage stellen. Aber bitte… haltet diesen Typen von jedem Tatort fern! Seit er begonnen hat, gegen das Böse zu "kämpfen", haben die bösen Jungs leichtes Spiel. Die Regierung gibt tausende von Q-Dollars aus, um ihn zu einem besseren Superhelden zu machen. Unglücklicherweise ohne Erfolg…

Sailor

Sein größter Traum ist, mal ein Schiffskapitän zu werden und seine eigene Crew zu haben. Leider ist dieses Unterfangen schwierig, denn er hat eine Rechts-Links-Schwäche, die das Navigieren eines Schiffes ein wenig erschwert. Aber etwas, das viele nicht wissen: er war Navigator auf dem Schiff von Christoph Kolumbus. Obwohl Kolumbus nicht sehr überzeugt von seinen Fähigkeiten war, konnte unser Sailor ihn davon überzeugen, dass sie in Indien gelandet waren. Wenn auch nicht ganz freiwillig, hat unser Sailor doch etwas geschafft: die Entdeckung von Amerika. Kurze Notiz am Rande: Da er in keiner geschichtlichen Überlieferung von Kolumbus vorkommt, kämpft er seitdem mit seinem Anwalt dafür, es als Entdecker von Amerika in die Geschichtsbücher zu schaffen. Bisher leider ohne Erfolg...

Redneck

Wie ihr sicher schon wisst, ist unser Redneck einer unserer ersten Quipster gewesen und heute als Trucker Joe bekannt. Er hat sein Leben komplett umgekrempelt und führt heute ein ruhiges Leben auf seiner Farm am Rande der Stadt. Mehr zu seinem Lebenswandel findest du in der „Trucker Joe“ Story!